2021 beginnt rein pflanzlich: Mit diesen Kochbüchern wird der Veganuary zum Genussmonat!

Sie möchten gerne öfter vegan kochen und sind auf der Suche nach Inspiration für Ihre Küche? Egal, ob Sie Ihre Ernährung komplett umstellen oder einfach mal etwas Neues ausprobieren wollen: Beim Veganuary geht es nicht darum, alles perfekt zu machen. Der Versuch zählt! Und wenn es schmeckt, klappt die Veränderung noch leichter.

„Einfach vegan“ von Katy Beskow

Vegane Ernährung kann so einfach sein! Das beweist die Foodbloggerin Katy Beskow mit diesem Kochbuch, das im ars vivendi Verlag erschienen ist. Fünf Zutaten sind genug: Diese veganen Rezepte sind schnell, einfach und günstig. Am besten gleich selbst testen!

„Vegan Love“ von Lauren Wildbolz

Dieses Buch aus dem AT Verlag ist Kochbuch und Ratgeber in einem! Darin erfahren Sie alles, was Sie über vegane Ernährung während der Schwangerschaft und Stillzeit und bis ins Baby- und Kleinkindalter wissen müssen. Alle Rezepte sind ausgewogen, biologisch besonders hochwertig und lassen sich ohne Fertigprodukte mit wenig Zeitaufwand zubereiten. Drei Fachärzte liefern fundiertes Ernährungswissen zur medizinischen Unbedenklichkeit.

„Immer wieder vegan“ von Katharina Seiser und Vanessa Maas

Dieses Kochbuch aus dem Brandstätter Verlag präsentiert das Beste der traditionellen pflanzlichen Küche aus aller Welt. Nach dem Bestseller-Erfolg „Immer schon vegan“ taucht die Kulinarik- Journalistin Katharina Seiser erneut tief ein in die Kochtradition aus über 30 Ländern. Entdecken Sie eine einzigartige kulinarische Vielfalt von Frühstück bis Abendessen!

„Vegan Low Budget“ von Niko Rittenau und Sebastian Copien

Hier gibt es großen Geschmack zum kleinen Preis! In diesem veganen Kochbuch aus dem Becker Joest Volk Verlag zeigt das Autoren-Duo, dass rein pflanzliche Ernährung für jeden Geldbeutel bezahlbar ist. Alle Rezepte sind nährstoffreich, alltagstauglich und günstig – ohne dabei auf Geschmack und Gesundheitsbewusstsein zu verzichten!

Jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Schmökern in den Kochbüchern und beim Ausprobieren der Rezepte – und natürlich guten Appetit!

 



© Copyright 1998-2021